Ob aus Garten, Haushalt, Landwirtschaft oder Gewerbe – die Kompostieranlage Seeland AG verwertet Grünabfälle und macht sie zu wertvollen neuen Rohstoffen. Die Kompostieranlage verkauft – lose oder abgesackt – unter anderem Komposterde, Universalerde und Waldholzschnitzel. Die Anlage wurde 1991 in Betrieb genommen, in den Jahren 2000 und 2004 ausgebaut und verfügt heute über eine Fläche von rund 17’000 Quadratmetern. Die Haldimann AG ist Mitbesitzerin und verantwortlich für die Geschäftsführung. Vor Ort sind drei Mitarbeitende im Einsatz.

Kauf und Verkauf finden einerseits bei uns auf dem Gelände statt – gerne holen wir die Rohstoffe aber auch bei Ihnen ab oder liefern Ihnen unsere Produkte aus! Gerne beraten wir Sie hierzu – kontaktieren Sie uns.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Preisliste 2016.

Aktuell

ISO-Zertifizierungen neu und aktualisiert

Mit der am 17. Dezember 2015 erreichten Zertifizierung nach OHSAS 18001

– „Betreiben einer Kompostierungsanlage inkl. Herstellung und Vertreiben von biologischen Kompostprodukten. Betreiben von Biogasanlagen und Herstellung von erneuerbaren Energien“ –  (mehr …)